Erfolgreiche Wintersportler werden – im eigenen Wohnzimmer gemacht!

01.04.2020 - Erfolgreiche Wintersportler werden – im eigenen Wohnzimmer gemacht! - Jürgen Kolarzik

Die Wintersportsaison ist zu Ende! Mehr oder weniger abrupt hat das Corona-Virus einen Schlussstrich unter die Rennen der alpinen und der nordischen Skisportler gezogen. Doch nach der wohlverdienten Trainingspause denken die Athleten schon wieder an die Vorbereitung auf die neue Saison! Denn: erfolgreiche Wintersportler werden im Sommer gemacht! Und in diesem Jahr eben auch – im eigenen Wohnzimmer oder im eigenen Garten.
Durch die Corona-Pandemie sind die Trainingsstätten und Turnhallen geschlossen, es ist untersagt, sich in Gruppen von mehreren Personen zu treffen. Doch Not macht erfinderisch. Und so suchen sich die Jugendlichen des Skisportvereins Erfurt einen neuen Weg, ihre Übungseinheiten zu absolvieren. Krafttraining und Dehnungsübungen, das geht ja auch in den eigenen vier Wänden, sagen sich Milena, Sofie, Robert und Lukas. Und um mit ihren Freundinnen und Freunden zusammen trainieren zu können, organisieren sie ein Online-Videotraining!
Wie beim „normalen“ Training gibt es einen Trainer, der die Übungen vorgibt. Die anderen Teilnehmer machen sie vor ihrem Rechner nach! 19 alpine und nordische Skisportlerinnen und Skisportler hatten sich so bei der letzten Einheit angemeldet. Die Turnhalle der Friedrich-Ebert-Schule, in der normalerweise das Hallentraining des Skisportvereins Erfurt stattfindet, wäre gut gefüllt gewesen.
Nach dem Aufwärmen durch Lukas, zum Beispiel mit dem Laufen auf der Stelle, beginnt das eigentliche Training: Milena macht Kraft- und Koordinationsübungen vor, erklärt sie, gibt Tipps zur besseren Ausführung und motiviert ihre Online-Trainingsgruppe. Eine knappe Stunde wird gekräftigt und gedehnt, eine willkommene Abwechslung zum eingeschränkten Virus-Alltag. Man schwitzt zwar jeder für sich zu Hause und verletzt dadurch die Vorschriften nicht, und trotzdem trainiert man gemeinsam und kämpft nicht alleine gegen den inneren Schweinehund!
Eine Möglichkeit, die Dank des tollen Engagements der eigenen Nachwuchssportler, vielen Vereinsmitgliedern angeboten werden kann. Und so können nun viele Hobby- und Spitzenathleten ihr Hallen-Training während der Corona-Virus-Zeit absolvieren und sich auch so für den Kampf gegen das Virus wappnen.



zur Übersicht