Der SSV als Morgenhahn-Team des MDR Thüringen Radio

03.06.2020 - Der SSV als Morgenhahn-Team des MDR Thüringen Radio - Paula-Marie Held & Sophie Schneider

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen – heißt, dass einige Mitglieder des Skisportvereins die Laufschuhe gegen den Telefonhörer getauscht haben und ihre mentale Fitness unter Beweis stellen konnten. In der Woche vom 27.04 bis zum 1.05. hat unsere Jugendwartin Paula Held zusammen mit Jürgen Kolarzik und Sigrun Monrad-Krohn ein erfolgreiches Team aus Familien des Vereins zusammengestellt.
Die Regeln sind gänzlich einfach: rechtzeitig aufstehen, frisch und fröhlich klingen und gemeinsam eine Frage beantworten. Nachdem am Montag Sophie Schneider die aktuelle Rubrik mit Verkehrsnachrichten aus Altenburg ganz knapp richtig beantwortet hatte, wurde Paula am Dienstag von Familie Wiegand unterstützt. Das Wissen um den norwegischen Begriff „Ski“ brachte direkt die nächsten 100 € ein. Am Mittwoch stolperte Familie Kind über die Bedeutung der japanischen Kirschblüten. Davon haben sich am Donnerstag Paula und Sophie jedoch nicht ablenken lassen und mit einer richtigen Antwort zur Telemarklandung (es handelt sich nämlich um eine Provinz in Norwegen) überzeugt. Die erstmalige Erprobung dieser Landungstechnik 1883 war auch Kern der Schätzfrage am Freitag. Dank der schnellen Kopfrechenkünste von Paulas Papa wurde auch diese richtig beantwortet und der gesamte Gewinn mit 500 € floss in die Vereinskasse.
Wir möchten uns im Namen des Skisportvereins recht herzlich für diese witzige Idee und die gelungene Umsetzung bedanken. Solange wir nicht in den Trainingsbetrieb umsteigen können, sind wir für andere ausgefallene Aktionen gerne bereit, die unseren Verein unterstützen.



zur Übersicht