Pause im Trainingsbetrieb u. Schließung der Hütten

30.10.2020 - Pause im Trainingsbetrieb u. Schließung der Hütten - Vorstand

Liebe Skifreunde,
nach aktuellem Beschluss müssen der Sport- und Trainingsbetrieb im Freizeit- und Amateursportbereich ab 02. November wieder eingestellt werden. Das betrifft alle unsere Trainings – vorerst bis Ende November:

- Montag: Workout
- Dienstag: Skigymnastik
- Donnerstag: Hallentraining
- Freitag: Kindersport

Individuelles Sporttreiben (z.B. Joggen, Walken, Radfahren) allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand ist, ähnlich wie im Frühjahr, erlaubt und sollte vor allem von unseren Wettkampfsportlern genutzt werden.
Wir werden auch wieder die Möglichkeiten für ein Videotraining prüfen. Die Belastung unserer Übungsleiter ist allerdings durch die vielen Veränderungen jetzt schon sehr hoch.

Absagen müssen wir leider auch den Skibasar (07.11.20) und den Erfurter Crosslauf der Wintersportler (08.11.20). Hier werden wir das 50-jährige Jubiläum dann hoffentlich im nächsten Jahr gebührend nachholen.

Außerdem müssen wir auch unsere 3 Hütten wieder schließen.

Wir werden auch diesen Lockdown überstehen. Sobald der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden darf, werden wir in einen hoffentlich schneereichen Winter starten und die FASZINATION WINTERSPORT teilen und erleben.

Euer Vorstand



zur Übersicht