Nicht nur die Jüngsten fahren Siege ein

25.02.2013 - Nicht nur die Jüngsten fahren Siege ein - Gisela Völksch

Auf der Heimreise vom Trainingslager in Hochkrimml/Österreich baute der Kleinbus des SSV Erfurt 02 einen Stop für den Start beim traditionsreichen Kegelbergrennen im Vogtland ein. Einmal mehr galt es, sich der vielen starken Sachsen zu erwehren. 3 Jugendliche, 5 Schüler und der Trainer stellten sich dem Starter. Dieses Mal brillierten die Jugendlichen und der Altmeister. Siege errangen Martin Vater in der Jugend U18 sowie Hartmut Völksch bei den Herren und einen 3. Rang schaffte Sophie Schneider ebenfalls in der U18. Dazu kamen in den großen Schülerfeldern 3 x Plazierungen unter den ersten Zehn (Leon Grüner U16 - 7. / Sophie Arlt U14 - 10. / Maren Schreiber U14 - 8.).


zur Übersicht