Verein gewinnt Großen Stern des Sports in Bronze - Vereinsarbeit wird mit einer Prämie von 1.500 Euro gewürdigt

13.09.2014 - Verein gewinnt Großen Stern des Sports in Bronze - Vereinsarbeit wird mit einer Prämie von 1.500 Euro gewürdigt -

Seit 2004 gibt es ihn, den Wettbewerb um die „Sterne des Sports in Bronze, Silber und Gold“, einen gemeinsam vom DOSB und den Volks-und Raiffeisenbanken ins Leben gerufenen Wettbewerb für das vielfältige Engagement der Sportvereine in unserer Gesellschaft, insbesondere im Breitensport.
Unter dem Motto „Stadtkinder auf die Ski“ im Themenfeld Kinder und Jugendliche hat sich unser Verein 2014 erstmals am Wettbewerb beteiligt und auf Anhieb auf Regionalebene den Großen Stern in Bronze im Regionalbereich der Erfurter Bank eG gewonnen. Zur Preisverleihung am 10.09.2014 in der Erfurter Filiale der Erfurter Bank eG würdigte der Filialleiter den Sieger und die platzierten Vereine. Als Sieger hat sich unser Verein nun für den landesweiten Ausscheid um den Großen Silbernen Stern qualifiziert. Am 30.10.2014 wissen wir dann, ob wir auch auf Landesebene unter den Siegern sind. Es wäre ein großer Erfolg und zugleich eine weitere hohe Wertschätzung für das ehrenamtliche Engagement unserer Übungsleiter und vielen freiwilligen Helfer und Betreuer.

Der Vorstand



zur Übersicht