Alpine Erfurter Stadtmeisterschaft 2015

13.03.2015 - Alpine Erfurter Stadtmeisterschaft 2015 - Auch bei den Senioren ging es um die Hundertstel

Seit vielen Jahren wurden einer alten Tradition folgend die Erfurter Stadtmeister 2015/alpin wieder in 2 Veranstaltungen ermittelt. Es war den großen Starterzahlen in den Kinder-, Schüler- und Jugendklassen im Januar diesen Jahres geschuldet, dass die Verantwortlichen sich für ein 2. Highlight nur für Erwachene der alpinen Szene entschieden. Bei besten äußeren Bedingungen kämpften 19-Jährige bis hin zu 80-Jährigen an einem Mittwochabend im März um die Siege. Das Wetter stimmte und die Piste war wieder einmal dank Denis Wagner, dem Betreiber der Skiarea Heubach, bestens vorbereitet. Für etliche Ältere war es ein freudvolles Wiedersehen mit Skifreunden von früher. Unter Leitung der erfahrenen Skifunktionäre Gisela Völksch und Karl Huke sorgten das vor 2 Jahren professionell ausgebildete Zeitmeßteam (Tilo Gündel + Jens Zimmermann) zusammen mit einigen Sportlern, die noch zu jung für einen Start waren, für einen ordnungsgemäßen Ablauf des Rennens. Wie im Weltcupzirkus ging es mitunter um die Hundertstel - und das bis zu den letzten Nummern. So lagen die 2 schnellsten Herren unabhängig von der AK nur 21 Hunderstel Sekunden auseinander und die 3 schnellsten Damen des Feldes kamen innerhalb von 39 Hundertstel ins Ziel. Eine stimmungsvolle, von Ronald Grüner und Denis Wagner moderierte Siegerehrung rundete den Skiabend ab. Bei der Verabschiedung war vielfach zu hören: "Wir kommen wieder und bringen im nächsten Jahr noch ....... mit.

Ergebnisse wie immer unter Ergebnisse Alpin.

Website Skiarea Heubach:
Link: http://www.skiarea-heubach.com/


zur Übersicht