5 Thüringer Meistertitel für Erfurt

24.02.2019 - 5 Thüringer Meistertitel für Erfurt - Ants Wiegand

Es war eine in jeder Hinsicht gelungene Veranstaltung. Federführend vom TSV beauftragt, führte der SSV-Erfurt 02 am letzen Freitag und gestrigen Samstag die offenen Thüringer Schülermeisterschaften im Slalom und Riesenslalom in Steinach durch. Mit großer Mannschaft und der Hilfe weiterer Thüringer Vereine konnten wir den aus weiten Teilen gemeldeten Sportlern zwei Rennen auf hohem Niveau ausrichten.

So fuhren am Freitag bei Flutlicht 6 Erfurter Sportler in der offnene Gesamtwertung des Slalom auf den Podest. Mit Sofie Monrad-Krohn, Luise Zimmermann und Lola Steinhoff wurde kein einziger Platz in der U16 verschenkt. Eine besonders gute Zeit fuhr Hannes Oschmann in der AK U14 und machte den Gesamt- und Thüringensieg für sich perfekt. Linus Grüner siegte mit Gesamtbestzeit und mit 12 hundertstel Sekunden vor seinem Vereinsfreund Robert Wiegand in der U16.
Der bei Sonnenschein und besten Schneebedingungen am Samstag ausgetragene Riesenslalom brachte den Erfurter Sportlern ebenfalls sehr gute Platzierungen. An der Kannte des Steilhanges beginnend, mussten 200 Höhenmeter und ca. 700m Strecke durch 27 Tore bis zum Ziel bewältigt werden. Schnellste in der Gesamtwertung U16 weiblich wurden hier wiederholt Sofie vor Luise.
Robert und Linus tauschten die Plätze mit ähnlich knappen Vorsprung, wie am Vortag.

In der Thüringer Wertung konnten noch weitere Erfurter Sportler auf den Podest aufrücken. Somit gehen im Slalom U14 Frida Neumeister und Claas Thost auf Platz 3. Im Riesenlalom Frida und Claas auf Platz 2 und Marten Oschmann auf Platz 3. In der Altersklasse U16w erreichte Emma Leinhos Platz 3 in der Wertung zur Thüringer Meisterschaft.

Im Bild: Till Schlütter, Riesenslalom 1.Durchgang Tor auf Höhe Mittelstation.

Ergebnisse unter Alpin/Ergebnisse


zur Übersicht